Ski & Snowboard SkiWelt

Eines der größten zusammenhängenden 

Skigebiete Österreichs sehen und erleben...

Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ist eines der größten zusammenhängenden Schigebiete in Österreich mit insgesamt 284 Pistenkilometer, mehr als 210 km beschneibar, mehr als 90 Bahnen und Lifte, mehr als 70 Hütten & Bergrestaurants im Skigebiet.

Die Mitgliedsorte der SkiWelt Wilder Kaiser - BrixentalFamilienskiwochen in der SkiWelt Kinder bis 15. Jahre Kostenfrei
Brixen im Thale, Ellmau, Going, Hopfgarten, Itter, Kelchsau, Scheffau, 
Söll, Westendorf

Skibus - hauseigener Skishuttle

Unser hauseigener Skibus bringt Sie täglich bequem direkt zum Skiwelteinstiegspunkt Scheffau und wieder retour.

90 LIFTE UND BAHNEN SkiWelt Wilder Kaiser Brixental
Gondelbahnen 16 kuppelbare Sesselbahnen 19
Sesselbahnen 16 Schlepplifte 19
Übungslifte 20    
284 km PISTEN in der SkiWelt 
Leichte Pisten (blau) 122 km Mittelschwere Pisten (rot) 129 km
Schwere Pisten (schwarz) 10 km Skirouten (schwarz) 23 km
SCHNEESICHERS Skifahren in Tirol
über 1.700 Schneeerzeuger ...sorgen für 229 beschneibare Pistenkilometer. 
Davon können rund 120 km inkl. der Verbindungen innerhalb von 3 Tagen Skifit gemacht werden


In der SkiWelt können sich Wintersportler fast alle Wünsche erfüllen, ob auf einem oder zwei Brettern, viel Erfahrung oder einfach ausprobieren.

  • Ab 08. Dezember ist das Skigebiet voraussichtlich geöffnetSkifahren in der SkiWelt Wilder Kaiser
  • Familien- und kinderfreudliches Skigebiet
  • Übungslifte und leichte Pisten für Anfänger
  • Anspruchsvolle Pisten zum Carven und schnelle Passagen sind vor allem
    beim sporlichen Skifahrer sehr beliebt.
  • Nachtskifahren mit beleuchteter Funslope
  • Events & Angebote
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Winter in der SkiWelt Wilder Kaiser  Zimmer & Appartements

 

Österreichs größtes Sportfest geht im Jänner in die 78. Auflage. Viele Fans freuen sich bereits auf die Renntage in der Gamsstadt. Es sind wohl die attraktivsten Rennen im Weltcup-Zirkus für die weltbesten Skirennläufer. Streif und Ganslern sind Synonyme für Spannung, pure Energie, Fliehkräfte, Artistik und Können. Die abendlichen Siegerehrungen, zahlreichen Side Events sowie die Fan-Zone in der historischen Innenstadt begleiten die Rennen. Das internationale Junior-Race läutet die Rennwoche ein.

DAS HAHNENKAMM-RENNEN vom 14.01. bis 21.01.2018

Das große Highlight des Weltcup-Kalenders steht wieder an: Beim 78. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel messen sich die weltbesten Skifahrer in den Königsdisziplinen Super-G, Slalom und Abfahrt auf der berühmten Streif.

Das große Highlight des Weltcup-Kalenders. Hahnenkamm-Rennen

Sie ist berühmt, berüchtigt, gefürchtet und geliebt: die spektakuläre Abfahrt von der Streif. Zum weltbekannten Hahnenkamm-Rennen am Kitzbüheler Hausberg vom 14. bis 21. Jänner 2018 kommen wieder zehntausende Besucher aus vielen Ländern, um die besten Skifahrer der Welt anzufeuern. Am Dienstag (16.01.) kommen zunächst die Junioren, am Donnerstag und Freitag die Super-G-Fahrer und die Kombi-Slalom-Fahrer zum Zug. Am Sonnabend findet die Hahnenkamm-Abfahrt statt. Die Strecke gilt als eine der schwersten Abfahrten der Welt: Hänge mit bis zu 85 Prozent Gefälle, Geschwindigkeiten an die 140 Stundenkilometer und Sprünge bis zu 80 Meter Länge an der „Mausefalle“ sprechen für sich. Am Sonntag treten die Slalom-Fahrer am Ganslernhang an.

Für Kitzbühel bedeutet das alljährliche Highlight des Weltcup-Kalenders aber mehr als sportliche Spitzenleistungen, ist das Rennen doch auch gesellschaftlicher b. Stars und Sternchen aus aller Welt zeigen sich in der Gamsstadt und ziehen Heerscharen von Reportern an. Am ehesten kann man die Promis wohl auf den legendären Partys zu Gesicht bekommen, wie etwa der Weißwurstparty beim Stanglwirt am Freitag.

 
Buchen Anrufen Mail Anfrage